goethe

Goethe, Schiller und die Goethezeit auf Google+

Porträts und Illustrationen der Werke von Eduard Mörike


 Jutta Assel und Georg Jäger:
Eduard Mörike: Die Historie von der schönen Lau
 mit den Illustrationen von Moritz von Schwind

(München Oktober 2010)

Die "Historie von der schönen Lau" (1853) von Eduard Mörike, ein Hauptwerk der Schwäbischen Romantik, veröffentlicht das Goethezeitportal mit den kongenialen Illustrationen von Moritz von Schwind. Beigefügt sind Auszüge aus dem Briefwechsel zwischen dem Dichter und dem Maler, die über die Entstehungsgeschichte der Illustrationen informieren. Historische Texte zum Blautopf in Blaubeuren belegen, was man über die Quelle am Ostrand der Schwäbischen Alb, ihre angeblich unergründliche Tiefe und das namengebende Blau ihres Wassers wusste und wie man mit diesem Wissen umging. Deutlich wird auch, wie die von Mörike erfundene Märchennovelle um die "schöne Lau" als verbannte Wassernixe den populären Sagenschatz beeinflusst. Weitere Bildquellen und Kurzbiographien ergänzen die Seite.

  Zum Beitrag

 


 Jutta Assel und Georg Jäger:
Eduard Mörike: »Der alte Turmhahn«

Mit Illustrationen von Ludwig Richter

(München März 2009)

In der Idylle „Vom alten Turmhahn“ bezieht sich Eduard Mörike auf sein Pfarrleben in dem Dorf Kleversulzbach (1834-1843). Der Text, der zu den Hauptwerken des Dichters zählt, ist von Ludwig Richter illustriert worden. Das Goethezeitportal veröffentlicht den Text mit den Illustrationen, zwei Zeichnungen Mörikes aus Kleversulzbach sowie biografische Notizen und Porträts von Dichter und Illustrator.

  Zum Beitrag

 

Das Fach- und Kulturportal der Goethezeit