goethe

Goethe, Schiller und die Goethezeit auf Google+

Das Internet ist aus unserem Leben kaum mehr wegzudenken. Es wird von allen Schichten und Kreisen unserer Gesellschaft genutzt und hat auch Wissenschaft und Kultur neue Möglichkeiten des Informationsaustausches, der Präsentation und der Kommunikation eröffnet. Das Goethezeitportal nutzt diese Chance und bereitet das Schaffen von Johann Wolfgang von Goethes und die Kultur seiner Zeit multimedial auf. Es eröffnet Interessierten auf der ganzen Welt Einblick in diese bedeutende Kulturepoche und lässt sie virtuell wieder aufleben. Das Angebot des Portals ist vielfältig und spricht ein breites Publikum an, am kulturellen Diskurs teilzunehmen. Daneben bietet ein Fachportal ein Kommunikationsnetzwerk, Datenbanken und eine Publikationsplattform für Wissenschaftler.

Das Goethezeitportal dient auf diese Weise nicht nur der Kulturvermittlung. Es schafft ein Forum für globalen Kulturaustausch und interkulturellen Dialog auf verschiedenen Ebenen. Ich bin zuversichtlich, dass sich das Goethezeitportal, wie schon Internetportale in anderen Fachgebieten, zu einem lebendigen Kultur- und Wissenschaftsforum im Internet entwickelt, und wünsche dem Projekt viel Erfolg.

München, im September 2003

Das Fach- und Kulturportal der Goethezeit