goethe

Goethe, Schiller und die Goethezeit auf Google+

Newsletter

>> Neues aus dem Jugendprojekt "Goethe, Schiller & Co" des Goethezeitportals
>> Mai 2014: Weimarer Klassik aus dem Ei geschlüpft

NEUE INFORMATIONSSEITEN ÜBER DIE WEIMARER KLASSIK


Frisch aus dem Ei geschlüpft sind bei uns die neuen Informationsseiten über die Weimarer Klassik im Jugendprojekt. An dieser Stelle 1000 Dank an die Deutsch-Lehrerin Ruth Mirtes für den lebendigen und informationsreichen Text! Wir finden den Beitrag richtig gut zu lesen und mal nicht so trocken, wie es leider ja oft in Sekundärliteratur der Fall ist. Überzeugt Euch am besten selbst gleich auf den Seiten über "Goethe und die Weimarer Klassik".

 

 

 

VERANSTALTUNGEN: REISEN UND TWITTERN ÜBER LITERATUR

Internationaler Museumstag 2014


Zum 37. Mal findet der Internationale Museumstag statt - auch dieses Jahr wieder mit Einbindung der Sozialen Medien. Das Motto: "Sammeln verbindet - collections make connections". Neben vielen Aktionen und Veranstaltungen in den Museen kann man netzwerken und selbst aktiv mittwittern! Hier könnt Ihr mehr darüber lesen!


In Frankfurt kann man am IMT14 Collagen kleben und malen zum Thema "Blaue Blume" der Romantiker im Frankfurter Goethehaus. Weitere Infos >>

Reisen und knipsen um die Welt


Sie ist ein Augenöffner, Kopferweiterer und Herzfreimacher, die Lebensform der Abenteurer, Taugenichtse, Fernwehkranken und Zielsuchenden: Die Reise.  Im LINA-Projekt im Deutschen Literaturarchiv Marbach kann man literarisch und künstlerisch auf Reisen gehen. Hier entlang für mehr Infos!

Auf Harry Potters Spuren


In der Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau kann man sich auf Harry Potters Spuren begeben vom 20.-27.7.2014. In der von der Jugendherberge Ilmenau veranstalteteten Zauberwoche sind noch Plätze frei... Weitere Infos >>

Erlebnismuseum "wortreich" in Bad Hersfeld


Das Erlebnis-Museum wortreich in Bad Hersfeld, die deutschlandweit einmalige Mitmach-Ausstellung zu den Themen Sprache und Kommunikation lädt Besucher aller Altersklassen ein, mit den Augen zu schreiben, mit Gedanken Gegenstände zu bewegen, mit Worten Basketball zu spielen oder virtuelle Graffitis zu sprühen. Märchen-Workshops und Info-Veranstaltungen machen das Angebot perfekt. Mehr hier!

Noch mehr Tipps, wo Goethe los ist, findet Ihr auf unserer Veranstaltungsseite hier.
Viel Spaß beim Lesen und Stöbern wünscht Euch

EUER GOETHEZEITPORTAL-TEAM

Das Fach- und Kulturportal der Goethezeit