goethe

Goethe, Schiller und die Goethezeit auf Google+

Faltblätter der Austellungen

Blatt 71: Johann Joachim Winckelmann (1717-1768) zu seinem 225. Todestag

Die Ausstellung „Johann Joachim Winckelmann (1717-1768) zu seinem 225. Todestag“ würdigt den Kunsthistoriker und Archäologen, dessen Leben für das allgemeine Bewusstsein seit der Aufklärungszeit beispielhaft wurde.

Johann Joachim Winckelmann; Kunstgeschichte; Kunsthistoriker; Archäologie; Archäologe; Antike; Altertum; Angelica Kauffmann; G. B. Casanova; Quirin Marck; Geschichte der Kunst des Altertums; Anton Maron; Grazienrelief; Medaillonportrait; Homer; Ägypten; Griechenland; Rom; Etrusker; Anton Raphael Mengs; Edel Einfalt stille Größe; Porträt; Philipp Muzell-Stosch; Van Dyck; Hyacinthe Rigaud; Neapel; Italien; Hamilton; Radierung; Monumenti inediti; Altertumsforschung; Renaissance; Barock; Sammlung Albani; Antinoos; Hadrian; Peder Als; Sammlung Stosch; Bartolomeo Cavaceppi; Plastik; Malerei; Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst; Rom; Wien; Kaiserin Maria Theresia; Triest; Francesco Arcangeli; Carl Justi; Winckelmann und seine Zeitgenossen; Martin Winckelmann; Anna Maria Winckelmann; Stendal; Graf Bünau; Adam Friedrich Oeser; Charles Louis Clérisseau; Winkelmann und sein Jahrhundert; Ludovico Bianconi; Philipp Daniel Lippert; Johann Heinrich Christ; Christian Ludwig von Hagedorn; Francesco Algarotti; Nachahmung der Antike; Hoher Stil; Schöner Stil; Timanthes; Euripides; Sophokles; Aischylos; Iphigenie; Parrhasios; Plinius; Hellenismus; Allegorie; Gemmenkatalog; Kardinal Albanio; Friedrich der Große; Italienische Reise; Johann Heinrich Meyer

Zum Vergrößern der Ansichten, klicken Sie bitte auf die einzelnen Bilder!

 







Übersicht Faltblätter

 

Das Fach- und Kulturportal der Goethezeit