goethe

Jutta Assel | Georg Jäger

Schubert-Motive auf Postkarten
Eine Dokumentation

Orte der Erinnerung an Franz Schubert
Serie aus dem "Cottage"-Verlag

Stand: Juli 2008

Von der unbenannten Serie aus dem "Cottage"-Verlag (Wien XVIII. Sternwartestraße 25) liegen sieben, hier reproduzierte Postkarten vor. Jede Postkarte kombiniert ein Bild mit erläuterndem Text. Da keine Karte gelaufen ist, kann das Erscheinungsjahr weder durch Datierung noch Poststempel eingegrenzt werden.

 


Postkarten

 Schubertschule (Himmelpfortgrund)
 Schubertschule (Roßau)
 Schubertkirche (Liechtentalerkirche)
 Emporium mit der Schubertorgel
 Alter Spieltisch zur Schubertorgel
 Schuberts Sterbehaus (Kettenbrückengasse)
 Schuberts erste Grabstätte (Alter Währinger Friedhof)

 

 




Rechtlicher Hinweis und Kontaktadresse

Alle Vorlagen entstammen einer privaten Sammlung. Die private Nutzung und die nichtkommerzielle Nutzung zu bildenden, künstlerischen, kulturellen und wissenschaftlichen Zwecken ist gestattet, sofern Quelle (Goethezeitportal) und URL (http://www.goethezeitportal.de/index.php?id=3808) angegeben werden. Die kommerzielle Nutzung oder die Nutzung im Zusammenhang kommerzieller Zwecke (z.B. zur Illustration oder Werbung) ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Verfasser gestattet. Einen Rechteinhaber konnte das Goethezeitportal nicht ermitteln, ggf. bitten wir höflichst um Nachricht.

Kontaktanschrift:
Prof. Dr. Georg Jäger
Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Deutsche Philologie
Schellingstr. 3
80799 München

E-Mail: georg.jaeger@germanistik.uni-muenchen.de.


zu den Postkarten

Das Fach- und Kulturportal der Goethezeit