goethe

Goethe, Schiller und die Goethezeit auf Google+

Gottfried August Bürgers "Lenore"
in Bildern von Johann Christian Ruhl

Lenore fuhr um's Morgenroth    From visions of disastrous love
Empor aus schweren Träumen:    Leonora starts at dawn of day;
"Bist untreu, Wilhelm, oder todt?    'How long, my Wilhelm, wilt thou rove?
Wie lange willst du säumen?"    Does death or falsehood, cause thy stay?'
Er war mit Königs Friedrichs Macht    Since he with godlike Frederick's pow'rs
Gezogen in die Prager Schlacht,    At Prague had foremost dar'd the foe,
Und hatte nicht geschrieben:    No tidings cheer'd her lonly hours,
Ob er gesund geblieben.    No rumour told his weal or woe.

Das Fach- und Kulturportal der Goethezeit